FANDOM


Die Hemery High School ist eine High School in Los Angeles. Buffy besuchte diese Schule bis zu ihrem Umzug nach Sunnydale.

Historie Bearbeiten

Bevor Buffy nach Sunnydale umzog, besuchte sie in Los Angeles die Hemery High School. Dort war sie eine ganz nomale Schülerin und Teenagerin. Auch war sie Cheerleaderin des Footballteams. Eines Tages wurde sie von einem Mann namens Merrick aufgesucht. Er erzählte ihr, daß sie auserwählt sei als Die Jägerin Vampire zu töten.

Buffy streubt sich zunächst, doch bald tötet sie ihren ersten Vampir und wächst in ihre neue Aufgabe hinein. Allerdings weiß sie nicht, daß sie zu dieser Zeit auch schon von Angel beobachtet wurde. Der ist gerade an einem Tiefpunkt seines Lebens. Er wird jedoch von den Mächten der Ewigkeit ebenfalls für eine Aufgabe auserwählt. Dies ist allerdings erst später in Rückblenden in der Folge Wendepunkte zu sehen. Buffy wird ihn erst in Sunnydale kennenlernen.

Buffy selber muß in Los Angeles hingegen schließlich eine Schulturnhalle abfackeln, um ihre Mitschüler vor Vampiren zu schützen. Zeitweise mußte Buffy danach sogar in die Psychatrie. Davon erfahren wir jedoch erst in der Folge Zwei Welten. Buffy wird wieder entlassen. Bald darauf trennen sich ihre Eltern. Es scheint, daß Buffy sich daran mitschuldig fühlt. Jedenfalls zieht ihr Mutter Joyce bald darauf mit ihr nach Sunndale um mit ihrer Tochter ein neues Leben anzufangen.

Sonstiges Bearbeiten

Es gibt einen Film aus dem Jahre 1992 Buffy - Der Vampirkiller (Buffy the Vampire Slayer). Kristy Swanson spielt hier die Buffy Summers und Donald Sutherland den Wächter Merrick. Eine wichtige Rolle spielt hier auch ein anderer Schüler Oliver Pike, gespielt von Luke Perry. Mit ihm freundet sich Buffy an. Gemeinsam kämpfen sie dann gegen die Vampire. Hauptgegner ist ein Vampir namens Lothos, den Buffy am Ende vernichtet. Für das Drehbuch war ebenfalls Joss Whedon verantwortlich. Er war allerdings mit dem Film nicht vollständig zufrieden, weil er sich den Vorgaben der Filmgesellschaft anpassen mußte. Der Film fällt eher in das Genre Horrorkomödie. Als solche ist er durchaus witzig und humorvoll. Joss Whedon hatte jedoch etwas höhere Ansprüche an seine ursprüngliche Idee. Die konnte er dann schließlich in der Serie Buffy - Im Bann der Dämonen verwirklichen.

Trivia Bearbeiten

  • In der Folge Wendepunkte ist die Hermery High School in einer Rückblende zu sehen. Das Gebäude hierfür steht in den Universal Filmstudios in Hollywood als Kulisse. Es wurde auch schon in anderen Filmen verwendet. Am bekanntesten ist es als Rathaus in dem Film Zurück in die Zukunft.
  • Im Film Buffy - Der Vampirkiller aus dem Jahre 1992 ist ein völlig anderes Gebäude als Hemery High School zu sehen. Es handelt sich um das Gebäude der Marshall High School in 400 Tracy Street, Los Angeles.
  • Das Angel Buffy schon damals beobachtet hat, erfahren wir ebenfalls erst in der Folge Wendepunkte. Im Film aus dem Jahre 1992 taucht er nicht auf.
  • Die Rolle des Oliver Pike in dem Film erinnert entfernt ein wenig an Spike: Er ist blond, der Name klingt ähnlich "Spike/Pike", er fährt Motorrad. Auch hilft er Buffy. Allerdings ist er ein normaler Mensch und Mitschüler und kein Vampir.

Galerie Bearbeiten