FANDOM


RileyFinn.jpg

Riley Finn

Riley Finn ist Tutor und Elitesoldat. Er hat eine relativ kurze Beziehung mit Buffy. Gespielt wird er von Marc Blucas.

Zur PersonBearbeiten

Buffy lernt Riley am College kennen. Er lebt – wie Buffy – ein Doppelleben: Einerseits als normaler College-Student und Tutor, andererseits als Mitglied der Geheimorganisation der Regierung, die als Initiative betitelt wird. So verbergen Buffy wie auch Riley ihr Geheimnis bis sie unabhängig voneinander gegen die Gentlemen, mysteriöse Märchenmonster, ankämpfen und sich letztlich Angesicht zu Angesicht im Kampf gegenüber stehen. Zuerst ist das Vertrauen zwischen beiden erschüttert, schnell beginnen die beiden aber die Vorteile der Situation zu erkennen und unterstützen sich. Buffy deckt nach und nach die Machenschaften (z. B. Adam) der Initiative auf, bis Riley freiwillig aus der Organisation desertiert. Im Kampf gegen Adam wird die Initiative zerstört und Riley von dessen militärischem Rang entlassen. Ohne wirkliche Aufgabe wächst seine Unzufriedenheit, er wird sorglos. Dieses Verhalten sowie seine Erkenntnis Buffy würde ihn nie innig genug lieben, führen letztlich zu der Trennung der Beiden. Riley verlässt daraufhin Sunnydale, um wieder als Mitglied des Militärs Dämonen zu jagen. Etwa ein Jahr später taucht er mit seiner Frau Sam – auch Mitglied des Militärs – in Sunnydale auf, weil ein von ihnen gesuchter Dämon dort sein Unwesen treibt und er ihre Hilfe gebrauchen könnte. Nach erledigter Mission verlassen Riley und seine Frau Sunnydale wieder.

==Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki